Die Berufsbildung

Ausbildung Metallbauer/innen

Der Verband Metall NWCH bildet seine Metallbaulernenden in seinem Ausbildungszentrum an der gewerblich- industriellen Berufsfachschule Muttenz aus.

Schwerpunktmässig werden in diesem Ausbildungszentrum die gemäss eidgenössischem Berufsbildungsgesetz obligatorischen beruflichen überbetrieblichen Kurse durchgeführt.

Am selben Ort erfolgt auch die gewerbliche Berufsfachschulausbildung während der gesamten Lehrdauer von vier Jahren. Überdies wird von der Schweizerischen AM Suisse sowie der Schweizerischen Metallbautechnikerschule in Basel ein breites Spektrum von Weiterbildungsmöglichkeiten angeboten.

Die permanente Weiterentwicklung der Ausbildungsinhalte und die ständige Erneuerung der Einrichtungen garantieren den Fachleuten in unserer Branche, dass sie stets auf der Höhe der technischen Entwicklungen und ihrer Aufgaben bleiben.

Ausbildung Landmaschinenmechaniker/innen

Die angehenden Landmaschinenmechaniker/innen werden im topmodernen Ausbildungszentrum in Aarberg ausgebildet. Die theoretische Ausbildung sowie die allgemein bildenden Fächer werden an der gewerblich- industriellen Berufsfachschule Liestal besucht.

Weiterführende Links:

www.lenabb.ch - Lehrstellenangebot BS/BL
www.gibm.ch - Berufsfachschule Muttenz
www.gibl.ch - Berufsfachschule Liestal
www.metall-und-du.ch
www.go4mechanic.ch