Metall-Union Baselland-NWS fusioniert
26.11.2013 - 09:17

Die Webseite http://metallnw.ch befindet sich noch im Aufbau.

Zusammenschluss der Berufsverbände im Metallbaugewerbe Baselland und Basel-Stadt: Aus zwei wird eins – gemeinsam stärker

Liestal, Basel, 26. November 2013 - Aus der "Metall-Union Baselland-Nordwestschweiz" und der "Metallunion Basel und Umgebung" wird ab dem 1. Januar 2014 der neue Verband «METALL NWCH». An den beiden voneinander unabhängig geführten Generalversammlungen von vergangener Woche haben die Mitglieder beider Verbände einstimmig – zwei Stimmende haben sich enthalten – entschieden, ihren anspruchsvollen Weg ab dem kommenden Jahr in einem zusammengeschlossenen Verband gemeinsam zu gehen. Damit entsteht ein regionaler Berufsverband mit rund 150 Mitgliedern. Dieser Entscheid ist die logische Folge einer bereits zuvor langjährigen engen Zusammenarbeit, insbesondere auch im Bereich der beruflichen Grundbildung.

Der neue Verband «METALL NWCH» ist eine Mitgliedsektion des Gewerbeverbands Basel-Stadt und der Wirtschaftskammer Baselland. Mit seinen Mitgliedschaften bei den beiden kantonalen KMU- Dachverbänden stellt der Verband eine optimale wirtschaftspolitische Vertretung in seinem Stammgebiet sicher. Seine Mitglieder profitieren von den umfangreichen Dienstleistungen beider Dachverbände. Der Verband «METALL NWCH» will damit aber auch ganz bewusst die Kräfte der beiden kantonalen KMU-Dachverbände weiter stärken. Im Bereich der Durchsetzung des eigenen GAV «Gesamtarbeitsvertrag für das Metallgewerbe Baselland und Basel-Stadt» baut der Verband auf die bewährte Zusammenarbeit mit den beiden GAV-Kontrollstellen «Zentrale Paritätische Konstrollstelle, ZPK» in Liestal und mit der «Baustellenkontrolle Basel, BASKO», bei welchen «METALL NWCH» angeschlossen ist. Auf gesamtschweizerischer Ebene gehört der Berufsverband der Schweizerischen Metallunion SMU an.

Der Verband «METALL NWCH» ist überzeugt, mit seiner starken Mitgliederbasis und seinen neuen Strukturen die Herausforderungen der Zukunft erfolgreich zu meistern, sei es in der Berufsbildung, in der Sozialpartnerschaft oder auch im wirtschaftspolitischen Engagement.

Kontakte:

Peter Meier
Präsident Metall-Union Baselland-Nordwestschweiz
079 664 55 08

Stephan Schmid
Präsident Metallunion Basel und Umgebung
079 645 64 44

« zur Übersicht